Der Berner Mundart-Rocker George ist zurück mit neuem Material! „Was machsch du hüt Nacht?“ fragt er in der ersten Single seines neuen Albums „Fründe für immer“ – und spricht damit so manchem Mann aus dem Herzen.

Er war schon immer der Mann für grosse Gefühle: George Schwab, amtlich anerkannter Mundart-Rocker aus dem Berner Seeland. Sechs Alben hat er zwischen 2003 und 2012 veröffentlicht; nach Chart-Erfolgen und Edelmetall war die Best-Of „Hie bini deheim“ im Jahr 2015 die logische Folge. Jetzt gibt’s endlich ein komplett neues Album vom Mann mit der unverkennnbaren Stimme und den träfen Worten: „Was machsch du hüt Nacht?“ fragt er in der ersten Single aus seinem neuen Album „Fründe für immer“, das im Herbst 2018 erscheint. Es ist einmal mehr eine Geschichte, die George nicht einfach frei erfunden hat, sondern genauso erlebt hat – und mit ihm so viele Männer da draussen, die nachts durch die Strassen kurven und sich fragen, ob die Ex schon einen neuen Kavalier am Start hat.